Schlagwörter: Moral Machine

Bremsen für Haus- oder für Wildtiere?

„Klett News Ethik und Philosophie“, der Newsletter des Schulbuchverlags, untersucht in der aktuellen Ausgabe (Mai 2017) „Die Moral in der Maschine“. Das Buch mit dem gleichlautenden Titel von Prof. Dr. Oliver Bendel kam 2016 bei Heise Medien heraus. Der Newsletter enthält Material aus diesem Buch und anderen Quellen, etwa aus dem Massachusetts Institute of Technology (MIT). Es wird vor allem auf autonomes Fahren aus Sicht der Maschinenethik eingegangen. Entstanden sind drei Arbeitsblätter für die Klassen 10 bis 12/13 und eine Unterrichtsidee zur „moral machine“ der Hochschule in Cambridge. Zudem sind Links – z.B. zu maschinenethik.net – und Literaturhinweise (etwa zur Kurzgeschichte „Sally“ von Isaac Asimov) enthalten. Im Vorwort spricht Dr. Peter Ley auch die Forschung von Oliver Bendel zu Maschinen und Tieren im Rahmen von Maschinenethik und Tierethik sowie der Mensch-Maschine-Interaktion an und skizziert ein spezielles Problem: „Was bedeutet es, wenn das Programm das Bremssystem für unsere geliebten Haustiere aktiviert, nicht aber für Fuchs und Hase?“ Weitere Informationen über www.klett.de.

Abb.: Schutz von Haus- oder von Wildtieren?